Der Nikolaus schaut vorbei

/Der Nikolaus schaut vorbei

Der Nikolaus schaut vorbei

Alljährlich in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember schleicht der Nikolaus um die Häuser und steckt ihnen Süßigkeiten und kleine Präsente in die Schuhe wenn sie denn gut geputzt wurden.
Die Geschichte über den Bischof Nikolaus von Myra, der einer armen Familie half, indem er ihnen heimlich Gold oder Geld ins Haus warf und es zufällig in Schuhe oder Stiefel fiel ist die Grundlage der Tradition des Stiefelputzens und je nachdem wer sie erzählt leicht unterschiedlich. Der Kern bleibt aber erhalten und soll dazu anregen, Menschen in großer Not bestmöglichst zu helfen.

(Bildquelle: pixabay/Alexas Fotos)

2018-06-18T11:45:03+00:00